Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Dienstleistungen sind Unterrichtscoaching, Beratung und Schulbegleitung an Deutschen Auslandsschulen, Deutschen Privatschulen sowie an internationalen Bildungseinrichtungen.

Nach Anfrage einer Schule bzw. ihres Vorstandes oder Schulträgers erstellen wir ein bedarfsgerechtes,  passgenaues und maßgeschneidertes Angebot, welches auch  detaillierte Informationen  zu Leistung, Dauer, Termin und Kosten enthält.

Wird unser Angebot von der Schule bzw. dem Vorstand durch Unterzeichnung unseres Angebotes angenommen, ist der Vertrag zustande gekommen.

Dadurch wird eine Anzahlung in Höhe von 40% des vereinbarten Betrages fällig, die spätestens 4 Wochen  vor Anreise des Beratungsteams bezahlt sein muss.

Der Restbetrag ist innerhalb von 7 Tagen nach erfolgter Beratung zu zahlen.

Sollten wir aus von uns zu vertretenden Gründen nicht in der Lage sein, den Auftrag wie abgesprochen  durchzuführen, verpflichten wir uns, die volle Anzahlung zurück zu erstatten.

Kommentare sind geschlossen.